Mail Facebook Instagram YouTube
ANKUNFT
ABREISE
ERWACHSENE
KINDER
{_millor_preu_garantit}

Carall Bernat

Carall Barnat der vermutlich spektakulärste Tauchplatz der Medas Inseln, der letzte Felsspitz am südlichen Ende der Inseln, mit ca. 20 m Durchmesser. Dieser Tauchplatz eignet sich für alle immer so fern die Tauchbedingungen gut sind, bei Strömmung oder viel Welle ist der den erfahreneren vorbehalten, die Strömmungen können teilweise sehr stark sein, hier ist eine Boje pflicht. Hier gibt es alles was man sehen kann, es lohnt sich öfters auch ins Blauwasser zu schauen, hier sieht man Adlerrochen ihre Kreise ziehen, Mondfische aus der Tiefe kommen und ganze Schwärme von “Espetones” ähnlich einem Barrakuda aber wesentlich kleiner. Hier kann man tief gehen wenn man will, Langusten und Hummer sind keine Seltenheit, die Wände sind mit Gorgonien dicht bewachsen. Bei guten Bedingungen empfehlen wir den Felsspitz zu umrunden, bei schlechten Bedingungen sollte man sich mi Strömungsschatten der Felsen aufhalten, hier gibt es jede Menge grosser Felsblöcke die genauso mit Leben erfüllt sind.

Zimmer Promocions i escapades Tauchcenter